Tipp: Online Sprachen lernen mit Lingoda. Hier ansehen! ->>
Tipp: Online Sprachen lernen mit Lingoda. Hier ansehen! ->>

Infos zu Lingoda

Lingoda ist ein Berliner Unternehmen, geführt von Fabian und Felix Wunderlich. Lingoda wendet sich ausdrücklich an Sprachlerner, die zum Beispiel aus Zeitgründen mit einer klassischen Vor-Ort-Sprachschule wenig anfangen können bzw. einfach keinen Zugang dazu haben. Unterricht gibt es für Englisch, Deutsch, Französisch und Spanisch. Auch ein Angebot speziell für Unternehmen steht auf dem Programm. Alle Kurse bzw. Stunden werden durch Muttersprachler durchgeführt; der Unterricht orientiert sich am CEFR/ GeR, dem Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen für Sprachen. So kannst du deinen Fortschritt gut messen und dich gezielt auf die nächste Prüfungsstufe vorbereiten.

Lingoda - Screenshot der Seite

So funktioniert Lingoda

Lingoda bietet sowohl Privat- als auch Gruppenstunden, diese jedoch ausschließlich in virtuellen Klassenräumen. Um Lingoda zu nutzen, brauchst du also deinen Computer bzw. Mobilgerät. Die Stunden werden per Skype oder Adobe Connect durchgeführt. Deinen Stundenplan stellst du dir selbst zusammen und bist daher hochflexibel. Je nachdem, welches Paket du gebucht hast, stehen dir eine gewisse Anzahl von Privat- und Gruppenstunden (jeweils 60 Minuten Dauer) zur Verfügung. Dein gebuchtes Paket hat eine Gültigkeit von 30 Tagen. Du wählst, was dir am besten passt – manche bevorzugen Einzelcoaching; andere mögen es lieber, gleich mit anderen Sprachlernern verbunden zu sein und in Gruppen zu üben. Eine Gruppe umfasst bei Lingoda in der Regel nicht mehr als fünf Teilnehmer.

Preise bei Lingoda

Deine erste Privatstunde bei Lingoda kostet dich ganze 99 Cent. Gefällt sie dir, musst du einen Vertrag abschließen, um weitere Stunden buchen zu können. Lingoda abonnierst du auf monatlicher Basis, kannst aber jederzeit wieder kündigen, bist also nicht an eine lange Laufzeit gebunden. Zudem haben alle Kurse eine 7-Tage-Geld-zurück-Garantie. Drei Pakete gibt es im Angebot: Basic, Pro und Premium für 99, 149 bzw. 249 Euro im Monat. Die Pakte unterschieden sich hinsichtlich der Anzahl von Privat- und Gruppenstunden sowie der Möglichkeit, deinen Spracherwerb zertifizieren zu lassen. Preise für spezielle Firmenpakete werden dir auf Anfrage mitgeteilt und sind abhängig von Unternehmensgröße, d. h. der Anzahl der zu Unterrichtenden und deinen besonderen Anforderungen. Als Zahlungsmöglichkeiten stehen dir bei Lingoda Kreditkarte, Banküberweisung, Lastschrifteinzug oder PayPal zur Verfügung.

Lingoda - Screenshot der Seite

Besonderheiten bei Lingoda

Bei Lingoda bekommst du einen persönlichen Berater zugeteilt, der dich bei Kursauswahl und eventuellen Schwierigkeiten etc. unterstützt. So wirst du trotz des online-Lernens von zu Hause oder unterwegs aus nicht alleine gelassen. Alle Kursmaterialien werden übrigens von Lingoda gestellt; du musst keine zusätzlichen Bücher oder ähnliches kaufen.

Videos zu Lingoda

Social Media

Auf Facebook postet Lingoda lustig aufbereitete Sprachfakten, die man sich gerne merkt. Auch auf Twitter ist Lingoda vertreten und bietet dir Kurzinfos rund um Sprachen. Auf YouTube ist Lingoda ebenfalls zu finden, da jedoch mit noch recht wenigen Videos.

Fazit zu Lingoda

Lingoda lässt dich deinen Stundenplan leicht und übersichtlich zusammenstellen. Du kannst die Kurse flexibel zeitlich so legen, dass es dir und deinen Mitarbeitern bestens passt. Dass nur Online-Klassen per Skype bzw. Adobe Connect angeboten werden, ist ein Nachteil, finden wir. Aber der lässt sich verschmerzen, denn die Klassen selbst sind gut nach Themen gegliedert, so dass du ganz gezielt Wissenslücken schließen kannst. Wir sagen: Probier es mit der (fast) kostenlosen Probestunde aus und verschaff dir selbst einen Eindruck, ob Lingoda die richtige Sprachschule für dich ist.

Zum Anbieter

Lingoda Erfahrungen

4.5
4.5 von 5 Sternen
4 Bewertungen
4.5 von 5 Sternen
4.3
4.3 von 5 Sternen
3 Bewertungen 2017
4.3 von 5 Sternen
5
5 von 5 Sternen
1 Bewertungen 2016
5 von 5 Sternen
eigenen Erfahrungsbericht schreiben
  1. Man kommt ohne gute Englischkenntnisse heutzutage einfach nicht mehr aus. Mit Lingoda kann man sich neben dem Berufsalltag sehr gut verbessern.

  2. Bei Lingoda können die Unterrichtseinheiten individuell und vor allem zeitlich flexibel zusammengestellt werden. Das hat mich letztlich überzeugt.

  3. Ich lerne Spanisch mit Lingoda. Das Kursangebot könnte noch etwas erweitert werden, aber alles in allem ist die Seite sehr übersichtlich. Man kann sich seinen Stundenplan gut zusammenstellen und auch ändern (ich hatte erst mehr Privatstunden, jetzt habe ich mich für mehr Klassen mit anderen Studenten entschieden.) Preis ist angemessen, ich würde sogar noch etwas mehr zahlen (hoffe, das liest jetzt keiner von Lingoda:-)

  4. Mein Lehrer von Lingoda ist angenehm und bietet extrem flexiblen Unterricht an. Das ist genau, was ich gesucht habe. Mich stört es nicht, dass es „nur“ online-Klassen gibt. Ich finde, da kann man auch sehr viel lernen, da man sich die Lernzeiten wirklich sehr flexible aussuchen kann.

Dein Erfahrungsbericht

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Deine Bewertung:
Bitte zuerst Tipps zu Erfahrungsberichten lesen

 
Zum Anbieter Tipp: Lingoda Tipp: Lingoda